Image Alt

Fit in Ulm und Umgebung

Fit in Ulm und Umgebung

Im folgenden haben wir Euch eine Liste mit Fitnessstudios, Kampfsport- und Tanzschulen angelegt. Wenn Du also aus Ulm oder Ulm herum kommst dann ist das hier Deine Liste um Fit zu werden.

Sportsclub72

Bodybuilding mit Niveau – hier werden Profis fit

Als überzeugter Bodybuilder, ausgebildeter Trainer und mehrfacher Meister hat Jürgen Rauscher den Sportclub72 seit 2017 wieder zu dem gemacht was er sein muss – ein Sportclub für niveauvolles Bodybuilding.

 

In einer Sportlandschaft auf 650 m² kräftigen motivierte Menschen an 85 Krafttrainingsgeräten ihren Körper ganz nach individuellen Bedürfnissen. Daher fühlt sich, wer ein paar Kilos loswerden möchte hier ebenso wohl, wie die die ihren Körper ästhetisch aufbauen möchten. Ein bisschen mehr Muskeln beim Figur-Bodybuilding, eine athletische Figur durch Bikini-Wellness oder einfach Abnehmen durch Muskelaufbau.

 

Unter den rund 400 Clubmitgliedern sind viele Leistungs- und Lizenzträger in unterschiedlichen Verbänden. Fünf Deutsche Meister und Rose Stefan, eine der erfolgreichsten Athletinnen Deutschlands, halten sich im Sportclub72 fit für ihre Titelverteidigungen. Ebenso wie der 15-Jährige, der das gesunde Bodybuilding für sich entdeckt hat und gerne einmal selbst auf der Bühne stehen würde.

 

Jeder der Profis kennt die Geräteeinstellungen und was beim freien Training mit Gewichten wichtig ist, um Verletzungen beim Kreuzheben, Kniebeugen oder Bankdrücken zu vermeiden. Alle unterstützen sich gegenseitig und bieten ihre Hilfe an. Denn vor allem bei Anfängern ist ein verletzungsfreier, bedachter Aufbau wichtig. Hier hilft der Coach mit seiner Erfahrung und erstellt ohne weiteren Aufpreis gerne einen Trainingsplan. Ganz ohne versteckte Pauschalen ist für alle Klassenbereiche alles im moderaten Preis von 39,90 Euro inbegriffen.

 

Bis zu 100 motivierte und sportbegeisterte Mitglieder täglich können nicht irren. Trau dich rein in unsere Sportclub72-Gemeinschaft.

Mehr Informationen zu Sports Club 72 findet Ihr hier.

P 15 aktiv+fit

Fitness – Wellness – gute Laune

Gesundheitsorientiert und stets mit modernster Ausstattung betreibt Alexander Brender mit seinem Team das P15 seit bald 20 Jahren am Petrusplatz im Herzen von Neu-Ulm.

 

Als Vorreiter in Sachen Innovationen führte das P15 bereits vor vielen Jahren elektronische, chipkartengesteuerte Geräte ein, um seinen Mitgliedern ein ganz besonderes Trainingserlebnis anzubieten. Seither ist das P15 eines der modernsten Studios der Region. Die Grundlage für gesundes und sicheres Training, ganz nach der Philosophie – Training mit HERZ und VERSTAND. Denn Fitnesstraining heißt nicht nur Gewichte zu bewegen und Geräte zu bedienen, sondern die Menschen dort abzuholen wo sie stehen und das Training entsprechend ihrer Möglichkeiten zu gestalten.

 

Um dies zu erreichen, ist eine regelmäßige Anpassung ein wichtiger Aspekt. Die chipgesteuerten Geräte im P15 stellen sich individuell auf die programmierte Kundenkarte ein. Eine integrierte Kraftmessung und Neujustierung findet in regelmäßigen Abständen über das digitale System statt. Einfaches und verständliches Training mit der Möglichkeit durch Ganzkörperscreening in nur 45 Sekunden den Motivationsplan und die eigenen körperlichen Fortschritte zu kotrollieren. Die automatisierten Abläufe werden ergänzt durch ein wiederkehrendes persönliches Trainergespräch mit spezieller Körpermessungen und dem detaillierten Vergleich aus vorhanden Daten und persönlichem Fitnessgefühl.

 

Das Training ist an freien Geräten möglich, aber auch im Zirkel der alle Muskelbereiche beansprucht. Zusätzlich werden über 40 Kurse, wie P15 Pump, Thai Chi, Fitnessboxen, Yoga, Rückenprogramme und vieles mehr angeboten. Eine breite Fitnesspalette für alle, von der Jugend bis zur Gruppe 50plus. Flexibel buchbar sind zudem eine Warmwasserstrahlmassage zur Totalentspannung, eine individuelle Lichttherapie zur Hautpflege und für die Personengruppe „Ich habe keine Zeit“ gibt es EMS-Personaltraining oder das Power Plate Vibrationstraining.

 

Trotz großflächigem Angebot vermitteln die übersichtlichen Räumlichkeiten eine familiäre Atmosphäre, die zur Kommunikation einlädt und die soziale Komponente auf besondere Weise hochhält. Der Mensch steht hier noch im Mittelpunkt und im P15 wird ein Servicegedanke gelebt, der anonymes Kommen und Gehen verhindert. Denn das Ziel der P15 Mitarbeiter ist: Beim Rausgehen sollten die Mitglieder besser gelaunt sein, als beim Reinkommen durch das Training mit HERZ und VERSTAND.

Mehr Informationen zu P15 findet Ihr hier.

FIT 4 FIGHT

Mädchen und Frauen boxen sich hier in den Fokus

Boxen mit Wohlführcharakter ist das Motto des Fit 4 Fight in der Kleiststr. 7a in Ulm. Im März 2018 von Rubelyn Flörsch eröffnet, bietet das Kampfsportstudio Kurse rund um die Vielseitigkeit des Boxsports. Selbst von Kindesbeiden an im Kampfsport zu Hause ist die quirlige Inhaberin seit 20 Jahren auf diesem Gebiet selbstständig und lässt es sich nicht nehmen täglich ihre Gäste höchstpersönlich zu begrüßen.

 

Gemeinsam mit ihren zwei Box- und drei Thaiboxertrainern bietet Rubelyn im Fit 4 Fight Kickboxen, Thaiboxen und Cross-Training in mehreren Abendkursen sowie am Samstag ab 14 Jahren an. Aber auch die Kleinsten kommen nicht zu kurz. In der Kindergruppe trainieren die sechs- bis zwölfjährigen und messen beim Boxen und Kickboxen ihr Können.

 

Vor allem Mädchen und Frauen haben sich hier eingefunden. Die Boxgruppe besteht daher zu 70 Prozent aus dem weiblichen Geschlecht. Klar, hier wird kein Machogehabe demonstriert, die Testosteronausschüttung hält sich sehr in Grenzen. Mädchen und Frauen sollen sich hier gezielt wohlfühlen. Die vielen Mädels im Alter zwischen 14 und 65, die hier dabei sind tun dies bereits intensiv.

 

Hier wird hart gefightet aber auch regelmäßig vereint gefeiert und viel für das persönliche und gesellschaftliche Miteinander der Boxerinnen und Boxer unternommen. Hier kämpft eine große Familie, die sich beim Namen kennt. Eine vereinte Gemeinschaft mit Wohlfühlcharakter, die Atmosphäre schafft und Fitness mit Ausflügen, Feiern und einer riesen Portion Persönlichkeit verbindet.

 

Zur ersten Motivation gibt es im Instagram-Auftritt des Fit 4 Fight einige Videos mit Wau-Effekt. Diese erleichtern vor allem Mädchen den Einstieg in die charmante Boxlokation. Das Angebot eines kostenlosen Probemonats reiht sich dann in die Überzeugung mitzumachen an. Hier können erst alle Kurse ausprobiert und dann die passende Entscheidung getroffen werden. Let‘ go, macht dich Fit 4 Fight!

Mehr Informationen zu FIT 4 FIGHT findet Ihr hier.

Elite Sportclub & Bodydesign

Leistungsstark und zielstrebig für Körper und Seele

Zwei volle Jahre Planung stecken in der Idee von Alexej Macechin seinen Elite Sportclub & Bodydesign in Neu-Ulm zu eröffnen. Seit dem Start am 9. April 2016 sind nun sechs erfolgreiche Jahre vergangen und das Angebot des sportlichen Machers kann sich durchaus sehen lassen.

 

Für alle Sportbegeisterten, die sich und ihren Körper gerne fordern, hartes Training in der Gruppe mögen und ihre gesteckten Ziele unbedingt umsetzen möchten, wird hier ein breites und leistungsstarkes Portfolio geboten. Der Kursplan stellt von Montag bis einschließlich Sonntag eine große Vielfalt an Möglichkeiten bereit, um sich körperlich und seelisch topfit zu halten.

 

Die Kampfsport-Spezialisierung liegt beim Fit-box, Boxen und Thaiboxen. Auch für Kinder gibt es ein Boxangebot. Übergreifend werden Kurse zum Mixed Mertial Arts (MMA) gegeben, ein komplexes Training, welches alle Kampfdisziplinen in sich vereint.

 

Wem der Sinn eher nach Fitness steht oder beides miteinander kombinieren möchte, ist im Elite Sportclub ebenfalls gut betreut. Bei Circle Training, Fullbody, Tabata-Intervalltraining, Funktionstraining, Cross-Training, Streching oder Yoga kann sich jede und jeder für ein spezielles Programm entscheiden. Alle Aktiven werden bei ihrem Trainingsplan von einem Trainer begleitet, der auch regelmäßig wiederkehrende Einzelgespräche führt.

 

Sport und Essen gehören zusammen. Damit dies aber eine positive Einheit bildet, gibt es im Elite Sportclub eigens eine Ernährungsberaterin. Ebenso wie einen Spezialisten für Physiotherapie. Die Seele baumeln lassen kann, wer sich in den Wellnessbereich begibt. Hier warten innovative Aufgusstechniken und kreative Sauna-Events sowie ein topmodernes Solarium.

Mehr Informationen zu Elite-Sportclub findet Ihr hier.

Performance Center Ulm

Fit durch gezielten Aufbau und körperliches Gleichgewicht

Körperliche Fitness ist so individuell wie der Mensch selbst. Daher gibt es auch kein Trainingssystem, welches als Gesetzmäßigkeit funktioniert. Entscheidend ist immer die Einheit des kompletten Körpers. Dies konnte Sebastian Firmke, Betreiber des Performance Centers Ulm, durch seinen globalen Blick für das Wesentliche erfahren. Unzufrieden mit der Theorie des Sportstudiums machte er sich auf, um aus der gesamten Welt medizinische Erkenntnisse einzusammeln. Mit diesem ganzheitlichen Verständnis verhilft er seit 2015 Menschen im Performance Center Ulm durch persönliches Training zu mehr Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebenslust.

 

Das professionelle Konzept ist aufgebaut auf die Persönlichkeit des jeweiligen Menschen. Die betreffende Person dort abzuholen, wo sie persönlich steht, um darauf effizient mit Struktur aufzubauen. Analyse, Lösungsfindung und Planumsetzung lautet die Methodik zur Stabilisierung der komplizierten Einheit des menschlichen Körpersystems. Ein spezielle Ausstattung und individuelles Arbeiten im Personal Training werden angepasst an die Persönlichkeit des Einzelnen.

 

Um die Puzzleteile perfekt zusammenzusetzen benötigt es eine Mischung aus Training und Therapie. Partnerin Sabrina Neumann unterstützt den Profi mit Ihrem Wissen über Ernährung, Naturheilkunde, Mikrobaustoffe und psychologisches Coaching. So können körperspezifische Reaktionen, Unterschiede im Hormonhaushalt, Organfunktionen und verschiedene Lebensstilfaktoren mit in die Vorgehensweise eingebunden und das Personal Training gezielt lösungsorientiert aufgebaut werden.

 

Ob Kind oder über 90-jährig, ob mit oder ohne Beeinträchtigung oder als Leistungssportler, im Performance Center Ulm gibt es für jede und jeden die passende individuelle Hilfe zu seinem persönlichen körperlichen Problem. Wenn die normale medizinische Behandlung ausgeschöpft ist gibt es hier eine Lösung. Professionelle Medizin auf Augenhöhe, easy und entspannt mit hartem Training und dennoch human und verantwortungsbewusst.

Mehr Informationen zu Performance Center Ulm findet Ihr hier.

lamovida

…und dein Leben bewegt sich!

Was zuerst als Leidenschaft zum lateinamerikanischen Tanz begann, führte für Geschäftsführerin Sabine Wlodek zu einem eigenen Tanzstudio. Dort begeistert sie täglich die Besucher mit ihrer lebensfrohen Einstellung und sorgt so dafür, dass diese mehr Bewegung in ihren Alltag integrieren.

Seit 20 Jahren führt Sabine das lamovida mit viel Herz und Leidenschaft für das lateinamerikanische Lebensgefühl. Mit dem Umzug nach Ulm an das Ehinger Tor wächst nun auch das Kursangebot. Durch stetige Weiterbildungen kann das lamovida ein breites Spektrum an Tanz- und Fitnesskursen anbieten. Hier findet jeder was für seinen Geschmack. Egal welche Altersklasse, von den Kleinsten ab 6 Jahren, bis hin zu den Senioren. LATIN Kids, LATIN TEENS oder ein spezieller Yoga Kurs für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit, der auf einem Stuhl statt findet.

Zumba, Reggaeton, LATIN Fitness, HIIT Training, Bauch Intensiv und verschiedene Yogakurse stehen hier auf dem Programm.

Gerne könnt ihr auch abseits des Studios Zuhause trainieren. Mit der lamovida-App stehen euch verschiedenste Kurse auch remote zur Verfügung.

Zudem werden die lamovida Yogakurse (auch online) von den Krankenkassen bezuschusst.

Im lamovida verbessert ihr nicht nur die Beweglichkeit und Ausdauer eures Körpers. Ihr findet hier auch ein sehr familiäres Miteinander, man kennt sich mit Namen, und spürt regelrecht die Lebensfreude und die Begeisterung schon beim Betreten des Studios.

Kommt vorbei und lasst euch anstecken. Vom Rhythmus der lateinamerikanischen Musik, und den neuen Räumlichkeiten, zentral gelegen am Ehinger Tor.

Wenn euch der Rhythmus im Leben fehlt, werdet ihr hier garantiert fündig!

Mehr Informationen zu lamovida findet Ihr hier.

FitGroup

Dreifach fit in Ulm – der Allrounder im Fitnessbereich

Um ein Allrounder zu sein, benötigt es Erfahrung. Als erste große Fitnesslokation in Süddeutschland im Jahr 1983 geründet, steht das Fitgroup Power für eine feste Instanz in Ulm und Umgebung.

 

Als größter Anbieter im Flächenbereich kann wahlweise in drei Studios trainiert werden. Die Fitnesscenter in Ulm, Söflingen und Offenhausen sind regelmäßig an Wochentagen von 6 bis 22 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Trainieren wann, wo und was beliebt oder spezielle Kursangebote, wie Muscle-Workout, Spinning oder Bauch-Beine-Po-Training nutzen. Elektronische Geräte stehen ebenso zur freien Verfügung, wie manuelle Geräte, schwere Gewichte und Programme für die Gewichtsreduzierung. Das alles ohne Extrakosten.

 

Die Philosophie ordnet sich dort ein, wo jede Zielgruppe das beste Angebot bekommt. Ein hoher Anspruch, den die Inhaber haben und dank ihrer Erfahrung auch perfekt umsetzen können. Training für Menschen von 16 Jahren bis ins hohe Alter. Für alle ist das Passende dabei. Auch vertraglich ist alles offen gestaltet. So gibt es Angebote für ein Kurzzeittraining über eine Zeit von bis zu 24 Monaten, aber auch lukrative Angebote für ein dauerhaftes Langzeittraining.

 

Im unteren Preissegment angesiedelt bekommst du hier für 20 Euro pro Monat die Basic-Mitgliedschaft. Ein Law Budget aber sicher kein Discounterpreis, sondern eine faire Preisstruktur ohne dass versteckte Pauschalen dazugerechnet werden müssten. Wie von Hotels bekannt, gilt hier all inklusive, ganz egal ob Kaffee, Wasser, Eiweiß- oder Mineraldrinks.

 

Es gibt viele Möglichkeiten Fitness zu machen. Hier werden so viele angeboten, wie benötigt werden um fit zu bleiben. Das FitGroup Power ist eben ein nichtalltäglicher Allrounder im Fitnessbereich.

Mehr Informationen zu FitGroup Ihr hier.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner

You don't have permission to register